Vollzug der Wassergesetze und des Bayer. Verwaltungsverfahrensgesetzes

Bekanntmachung

Vollzug der Wassergesetze und des Bayer. Verwaltungsverfahrensgesetzes;
Einleiten von Abwasser aus der Kläranlage Ohrenbach in den Bodenwiesengraben durch die Gemeinde Ohrenbach, Landkreis Ansbach.

Das Landratsamt Ansbach hat mit Bescheid vom 27.03.2017, Az. 632-20 SG 43gr die gehobene Erlaubnis für die Einleitung von Abwasser aus der Kläranlage Ohrenbach in den Bodenwiesengraben durch die Gemeinde Ohrenbach, Landkreis Ansbach befristet bis 31.12.2037 erteilt.

Eine Ausfertigung des Bescheides mit Rechtsbehelfsbelehrung und den zugrundeliegenden Antragsunterlagen liegt zur allgemeinen Einsicht bei der Gemeindeverwaltung Ohrenbach in der Zeit vom 12.04.2017 bis 26.04.2017 während der Dienststunden aus. Der Bescheid wurde dem Antragsteller zugestellt.

Mit dem Ende der Auslegungsfrist gilt der Bescheid auch gegenüber den übrigen
Betroffenen als zugestellt.

Ohrenbach, 04.04.2017
gez. Hellenschmidt
1. Bürgermeister

Aushang: 04.04.2017
Abnahme: 27.04.2017

Download ➟ Bekanntmachung