LAG und ILE

LAG – Lokale Aktionsgruppe

Am Mittwoch, den 24. Juni 2015, fand in der Schulturnhalle in Geslau eine Auftaktveranstaltung im Rahmen des ILE „Region Rothenburg“ mit ca. 80 interessierten Bürgern statt. In dieser Auftaktveranstaltung wurden an Thementischen u.a. zukünftige Projekte und Maßnahmen, die aus Sicht der Bürger für die Entwicklung der Allianz von Bedeutung sind, in Gruppenarbeit zusammengetragen.

Die Ergebnisse werden in das Integrierte ländliche Entwicklungskonzept (ILEK) eingebunden.Die versammelten Bürger wurden durch Herrn Strauß, Bürgermeister der Gemeinde Geslau, begrüßt. Im Anschluss gab Herr Gartzke vom Amt für Ländliche Entwicklung einen allgemeinen Überblick zum Ablauf eines ILEK-Planungsprozesses und stellte die grundlegenden Unterschiede zu weiteren Programmen wie LEADER heraus. Für einen erfolgreichen Abschluss der Planung sei hierbei die aktive Mitwirkung der Bürgerinnen und Bürger von besonderer Bedeutung. Das sich daran anschließende Impulsreferat von Herrn Klüpfel (Schirmer | Architekten + Stadtplaner) und Frau Ziesel (WGF Nürnberg, Landschaftsarchitekten) eröffnete den Besuchern einen fachlichen „Blick von Außen“ auf das Allianzgebiet. Über Einblicke zum aktuellen Planungsstand hinaus bot der Beitrag eine Diskussionsgrundlage für die sich daran anschließenden Themenarbeiten.

Vier Thementische standen für die Bürger zur Auswahl:

  • Wohnen, Soziales, Versorgung, Bildung
  • Arbeit, Wirtschaft, Verkehr, Infrastruktur
  • Freizeit, Tourismus, Kulturlandschaft
  • Landwirtschaft, Kernwege, Energie

Betreut durch die Mitarbeiter der Planungsbüros wurden Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken im Allianzgebiet gemeinsam erarbeitet und zudem durch wünschenswerte Projekte von Seiten der Bürger/-innen ergänzt. Die im LEADER Prozess erarbeiteten Ergebnisse wurden bei diesem Arbeitsschrittberücksichtigt und integriert (kursive Textteile). Die Ergebnisse der Werkstatt sind nachfolgend dokumentiert. Die Anzahl von Punkten in Klammern hinter den Projektideen zeigt die Wertung der Bürger, die je Handlungsfeld einen Punkt für das nach Ihrer Ansicht wichtigste Projekt vergeben konnten.

Ausführlicheres zu dem Thema finden Sie hier:

Download ➟ Dokumentation der Auftaktveranstaltung vom 24. Juni 2015
Download ➟ Planungsstand: 30.06.2015

Zur Kenntnisnahme:

– Präsentation der 3. LG    LINK 1
– Projekt- und Maßnahmenkatalog mit Strategiekonzepten LINK 2

ILEK ROA Terminübersicht:

Download ➟ Terminübersicht

Presseberichte:

Download ➟ Pressemitteilung vom 21.10.2015 (FLZ)
Download ➟ Pressebericht vom 22.10.2015 (FLZ)